act together. now!

Transformationsallianzen für eine klimaneutrale Zukunft

Der Weg in die klimaneutrale Welt erfordert die Transformation aller Bereiche unseres Lebens und Wirtschaftens. Diese Transformation kann nur gelingen, wenn wir alle zusammenarbeiten. Und zwar jetzt.

Im Rahmen unseren sechsten Jahreskonferenz am 17.11. 2021 haben wir gezeigt, wo wir bereits zusammen agieren, wie wir ins gemeinsame Handeln kommen und schneller in der Realisierung werden können.

Dabei haben wir bei uns selbst angefangen: damit wir die Herausforderungen der „Dekade der Umsetzung“ besser bearbeiten können, stellen wir unsere Stiftung neu auf. Wir begründen „Transformationsallianzen für Klimaneutralität“, also neue Handlungsallianzen, neue Bündnisse und neue Partnerschaften zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. Denn nur gemeinsam können wir Klimaneutralität möglich machen. Jetzt ist die Zeit für große, ungewöhnliche und mutige Kooperationen!

Vielen Dank für die spannenden Impulse und Diskussionen aus Politik und Wirtschaft.

Vimeo

Durch das Laden des Videos erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien von Vimeo einverstanden.
Mehr erfahren

Video laden

PROGRAMM
14:00 Begrüßung
Prof. Dr. Michael Otto und Sabine Nallinger
14:10 Climate Neutrality: A Global Challenge
Klimapolitisches Grußwort von Nigel Topping, UN-High-Level Champion for Climate
14:20 act together. now!
Panel-Diskussion mit CEOs der Stiftung 2°
Dr. Dominik von Achten, HeidelbergCement AG
Gunnar Groebler, Salzgitter AG
Frank Stührenberg, Phoenix Contact GmbH
Dr. Günther Thallinger, Allianz SE
14:40 Neue Allianzen für Klimaneutralität
Keynote von Prof. Dr. Dirk Messner, Präsident des Umweltbundesamtes
14:55 Vorstellung: Transformationsallianz „Zirkuläres und effizientes Wirtschaften
Panel-Diskussion mit Beteiligten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
Henning Jünke, Schüco International KG
Markus Müller-Drexel, ALBA Services Holding GmbH/Interseroh Dienstleistungs GmbH
Hugo-Maria Schally, Head of Unit „Multilateral environmental co-operation“, EU Commission DG Environment
Rebecca Tauer, WWF Deutschland
Dr. Henning Wilts, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt Energie
15:25 Interaktive Diskussion: Transformationsallianzen für eine klimaneutrale Zukunft
Parallele und virtuelle Diskussionsrunden zu:
Industrie, Wasserstoff und Erneuerbare Energien
Klimaneutrale Unternehmen
Zirkuläres und effizientes Wirtschaften
15:55 Die Stiftung 2° und die Dekade der Umsetzung
Gespräch mit Prof. Dr. Michael Otto und Sabine Nallinger
16:05 Was jetzt zu tun ist.
Vorstellung des neuen Beirats der Stiftung 2°
16:35 Virtueller Ausklang

Die diesjährige Jahreskonferenz wurde als digitale Veranstaltung durchgeführt.

ANSPRECHPARTNER

Dr. Mikiya Heise, Senior Referent Kommunikation
Telefon: +49 (0) 163 8827595
E-Mail: mikiya.heise@2grad.org