Circular Economy gemeinsam anpacken – Mit CEWI-Pilotprojekten zur Sektortransformation

Konferenz, 23.06.2022

Im CEWI-Projekt erarbeiten über 40 Unternehmen seit mehreren Monaten im Rahmen einer Workshopreihe branchenübergreifende Konzepte und Pilotprojekte für eine Circular Economy in den Sektoren Gebäude und Automobil. Das Vorhaben wird vom Bundesumweltministerium gefördert und fachlich begleitet und von der Stiftung KlimaWirtschaft, dem WWF Deutschland und dem Wuppertal Institut durchgeführt.

Am 23. Juni 2022 wurden die Pilotprojekte in Berlin vorgestellt. Neben den Pitches der Projekte stand der Austausch mit Projektteilnehmer:innen und eine High-Level Podiumsdiskussion mit Vertreter:innen aller relevanten Ministerien, Unternehmen und der Wissenschaft im Mittelpunkt der Veranstaltung. All dies, um dem Ziel einer klimaneutralen Circular Economy in den Sektoren Automobil und Gebäude näher zu kommen.

Agenda, 23. Juni 2022

08.30 – 09.00      Ankommen und Check-In

09.00 – 09.15       Begrüßungsworte von Bundesministerin Steffi Lemke,

  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

09.15 – 09.30       Fachgespräch zum CEWI Projekt – Innovationsmotor Circular Economy

  • Projektleiter:innen von Stiftung KlimaWirtschaft, Wuppertal Institut und WWF Deutschland

09.30 – 10.00       Marktplatz für Anregungen und Umsetzungspartnerschaften

  • Austausch mit Besucher:innen der Veranstaltung

Pause

10.45 – 11.45        Podiumsdiskussion zur Sektortransformation Automobil und Gebäude

  • Mit Vertreter:innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

11.45 – 12.00       Ergebnisse und Ausblick

12.00 – 12.30      Ausklang und Mittagsimbiss