Französische EU-Ratspräsidentschaft

2022 wird entscheidend, um den EU Green Deal zum Erfolg zu führen. Mit den Gesetzesinitiativen des Fit-for-55 Pakets hat die EU-Kommission das Umsetzungsprogramm für den EU Green Deal vorgelegt.

Die französische EU-Ratspräsidentschaft treibt dieses nun ambitioniert und mit hohem Tempo voran und will in Schlüsseldossiers wie der Reform des Europäischen Emissionshandelssystems oder der Neugestaltung eines europäischen Carbon Leakage Schutzes durch einen CO2-Grenzausgleichsmechanismus (CBAM) erste Einigungen erzielen. Im Zusammenspiel mit der deutschen G7-Präsidentschaft eröffnet sich eine einzigartige Gelegenheit, Fit-for-55 zu einer internationalen Blaupause für den Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft zu machen.

Gemeinsam mit den Förderunternehmen der EU-Industrie Vorreiter Gruppe begleiten wir konstruktiv die Agenda der französischen EU-Ratspräsidentschaft. Mit Diskussionsbeiträgen und Veranstaltungen bringen wir uns als Stimme der progressiven deutschen Wirtschaft in den Diskurs ein. Als Dialogplattform, Brückenbauer und Antreiber gestalten wir die Transformation hin zu einer klimaneutralen europäischen Wirtschaft.

Unsere Aktivitäten

Ronja Busch

Referentin Europäische & Internationale Politik

Email: ronja.busch@klimawirtschaft.org
Telefon: +49 (0)179 1850907

Till Kötter

Leitung Europäische & Internationale Klimapolitik

E-Mail: till.koetter@klimawirtschaft.org

Telefon: +49 (0)30 2045 4458